SP mit Kritik an LR Wiesflecker

Vorarlberg / 13.11.2014 • 19:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz. (VN-tw) „Vom neuen Regierungsstil ist nichts wahrzunehmen“, übt SP-Gesundheitssprecherin Gabi Sprickler-Falschlunger Kritik an LR Katharina Wiesflecker (Grüne). Diese habe einen SP-Antrag, armutsgefährdete Familien bei der Kinderbetreuung freizustellen, gemeinsam mit dem Regierungspartner VP abgelehnt. Wiesflecker sage bei der Kinderbetreuung „nur die halbe Wahrheit“.