Fehlalarm ruft die Feuerwehr auf den Plan

Vorarlberg / 16.11.2014 • 22:03 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Feldkirch. Weil eine Gasheizung in einem Wohnblock in Feldkirch am frühen Samstagvormittag akustischen Alarm ausgelöst hatte, wurde das Gebäude umgehend geräumt. 31 Personen waren betroffen, teilte die Polizei mit. Die Feuerwehr Tisis, die mit drei Fahrzeugen und 15 Mann ausgerückt war, konnte kurze Zeit später aber Entwarnung geben: Es handelte sich lediglich um einen Fehlalarm.