Holzer verletzt sich schwer

Vorarlberg / 16.11.2014 • 22:03 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bartholomäberg. Von einem Baumstamm erfasst wurde ein 47-jähriger Mann am Samstagnachmittag in Bartholomäberg. Er und zwei Kollegen waren mit der Aufarbeitung von Sturmholz beschäftigt, als ein Stamm beim Ziehen mit der Seilwinde an einem alten Wurzelstock hängenblieb und zur Seite schnellte. Der 47-Jährige wurde am rechten Unterschenkel verletzt und mit dem Hubschrauber C8 ins LKH Feldkirch geflogen.