Hilflose Frau lag im Park

Vorarlberg / 17.11.2014 • 22:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn. (rha) Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde die städtische Sicherheitswache gerufen: Ein besorgter Passant informierte die Polizei, dass in einer Parkanlage eine Frau am Boden liege, der es offenbar gar nicht gut gehe. Die angerückten Beamten erkannten sofort die Notsituation und alarmierten umgehend Rettung und Notarzt. Wie sich später herausstellen sollte, hatte die Frau eine größere Anzahl Tabletten eingenommen.