Ein exquisiter Stapel vom Butterzopf

Vorarlberg / 20.11.2014 • 22:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
   
   

250 g Butterzopf in Scheiben geschnitten, 300 ml Milch, 300 ml Rahm, 3 Eier, 3 Eigelb, 100 g Backzucker, 1 TL Tahiti-Vanille, 1 Prise Salz, 3 Eiweiß, 80 g Backzucker, 1 Handvoll gehackte Walnüsse, 700 g Äpfel grob gehobelt und mit Zitronensaft beträufelt, Zesten einer halben unbehandelten Zitrone, Karins Süßer Dreier (Zutaten: Zucker, Zimt, Nelken, Zitronenschalen, Salz), Grießzucker

Auflaufform mit Butter ausstreichen, mit Zopfscheiben belegen. Eier, Eigelb, Salz, Vanille und Backzucker gut verrühren, Milch und Rahm dazugeben. Die Zopfscheiben mit der Milchsauce bedecken. Die Äpfel mit Süßem Dreier und Grießzucker abschmecken und wieder mit Zopfscheiben bedecken. Die restlichen Äpfel darüberschichten und mit der Milchsauce übergießen. Im vorgeheizten Backrohr (180 Grad, Ober- und Unterhitze) 25 Minuten backen. Eiweiß mit Zucker aufschlagen, die Walnüsse unterheben und auf dem Auflauf verteilen. Im Backrohr schön bräunen.