Stylisch angerichtet und sehr harmonisch

Vorarlberg / 20.11.2014 • 22:11 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Rosa gebraten: Das Sirlonsteak/Entrecôte um 21,50 Euro.  
Rosa gebraten: Das Sirlonsteak/Entrecôte um 21,50 Euro.  

Wolfurt. Für den Gast beginnt der Tag im Gasthaus Stern mit einem kleinen Frühstück. Zu Mittag werden täglich wechselnde Speisen serviert, am Nachmittag gibt es Eis, Kuchen und Kaffee und am Abend wird ein Mix aus moderner und regionaler Küche angeboten. Gäste, die noch bleiben wollen, können an der Bar verschiedene Cocktails genießen.

Heute starte ich mit dem Apéritif der Woche, ein „Aperolino“ aus Bombay Sapphire Gin, Prosecco, Aperol und Limettensaft. Eine animierende Mischung. Beim Durchblättern der Menükarte finde ich die passende Wein- und Getränkebegleitung, die neben den Gerichten angeführt wird – für mich eine gute Idee, weil diese optische Aufmachung eine Entscheidungshilfe für den Gast darstellt. Die Vorspeise, ein Mousse vom Wolfurter Ziegenkäse mit Speck Chips und süß-sauer eingelegten Salatgurken (8,50 Euro) ist stylisch angerichtet und sehr harmonisch im Geschmack. Die Auswahl einer vegetarischen Speise erweist sich als Glücksfall. Die dreifarbigen Bonbons aus Nudelteig sind mit einer feinen Steinpilzfarce gefüllt und mit frittierten Salbeiblättern angerichtet. Das rosa gebratene Sirlonsteak/Entrecôte (21,50 Euro) nimmt Bezug auf die amerikanische Küche. Die besondere Geschmacksrichtung entsteht durch das rauchige BBQ-Aroma des Fenchels. Die Tagesempfehlung, eine Bachforelle im Ganzen gebraten und vor dem Gast filetiert, bleibt durch diese Zubereitung zart und saftig. Das Überraschungsdessert, ein Panna Cotta mit dezentem Vanillegeschmack und Beeren um 5,40 Euro ist perfekt für den süßen Abschluss.

Die gute Küche ist ein Grund, den „Stern“ zu besuchen, der wertschätzende Umgang der Mitarbeitenden mit dem Gast und sich selber ein anderer. Auffallend ist auch das Bemühen, Lehrlinge in ihrer Ausbildung bestmöglich zu begleiten.

Ursula Schnell
Ursula Schnell
Ursula Schnell
Ursula Schnell

Ursula Schnell ist Weinakademikerin und Sommelière an Schulen. An der HLW Rankweil unterrichtet sie die Fächer Küche und Service, Betriebsorganisation und Wirtschaftsleitung sowie Ernährung. Gasthaus Stern, Sternenplatz 2, 6922 Wolfurt, Tel. 05574 84301