Tagesmütter laden in neue Räumlichkeiten

Vorarlberg / 20.11.2014 • 20:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bludenz. Vor Kurzem hat die Geschäftsstelle Bludenz der Vorarlberger Tagesmütter ihre Adresse gewechselt. Das neue Büro befindet sich in der Villa Walch in der Bahnhofstraße 10. „Nun steht für die Beratung der Eltern und für die Weiterbildungen von Tagesmüttern genügend Platz zur Verfügung“, freut sich die Bezirksstellenleiterin Daniela Burtscher. Auch die Lage ist praktisch: Der neue Standort liegt in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof. Am heutigen Freitag feiert die Geschäftsstelle die Neueröffnung mit einem Tag der offenen Tür. Von 10 bis 16 Uhr können sich Interessierte in den Räumlichkeiten umschauen und sich über Betreuungsmöglichkeiten und den Beruf der Tagesmutter informieren. „Alle Besucher sind herzlich eingeladen, auch ihre eigenen Kinder mitzubringen“, betont Burtscher. Für ein buntes Kinderprogramm mit Schminken, kreativem Basteln und Märchenstunden um 10.30 und 14.30 Uhr ist gesorgt.