Feldkreuz auf Privatinitiative generalüberholt

Vorarlberg / 23.11.2014 • 20:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Ludesch. Der Zahn der Zeit hatte das an der Walgaustraße in Ludesch angebrachte Wegkreuz arg in Mitleidenschaft gezogen. Um die Spuren der Zeit zu beseitigen, ergriff nun Grundbesitzer Wolfgang Pomper die Initiative und sanierte das Kreuz samt Christusfigur gemeinsam mit Harry Metzler. Somit wurde das Feldkreuz wieder zum Schmuckstück.