Ausräumaktion im Lustenauer „Ammannhaus“

Vorarlberg / 28.11.2014 • 21:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Sicherungsarbeiten laufen auf Hochtouren.  Foto: Gemeinde  
Die Sicherungsarbeiten laufen auf Hochtouren. Foto: Gemeinde  

lustenau. (lös) Die Arbeiten zur Sicherung des denkmalgeschützten „Ammannhauses“ laufen derzeit auf Hochtouren. Kürzlich folgten viele Freiwillige dem Aufruf der Gemeinde, das Haus und den Stadel auszuräumen, um mit den Arbeiten weiter fortfahren zu können. Dabei fanden die Helfer viele Schätze, unter anderem Zeitungen aus ihren Geburtsjahrgängen.