„Ein kritischer Blick auf inszenierte Beiträge kann nicht schaden“

Vorarlberg / 28.11.2014 • 18:11 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Cornelia Müller merkt in ihren Medienworkshops, dass für junge Menschen die Dimension des Internets oft schwer greifbar ist. Foto: SUPRO

Cornelia Müller merkt in ihren Medienworkshops, dass für junge Menschen die Dimension des Internets oft schwer greifbar ist. Foto: SUPRO

Sozial- und Medienkompetenzen sollen in der Erziehung wichtigen Platz einnehmen.