Münze brachte rund 400 Euro

Vorarlberg / 28.11.2014 • 21:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

dornbirn. Ganz im Sinne des heiligen St. Martin wurde am Dornbirner Martinimarkt bereits zum zweiten Mal eine goldene Martinimarktmünze zur Unterstützung des Dornbirner Hilfswerks zum Verkauf angeboten.

Kürzlich konnte Stadtmarketingleiter Herbert Kaufmann im Beisein von Bürgermeisterin Andrea Kaufmann den Reinerlös in Höhe von 400 Euro an Andreas Gunz übergeben. Das Dornbirner Hilfswerk unterstützt in Not geratene Bürger rasch und unbürokratisch.