Neue, trendige Outfits für die Kandidatinnen

Vorarlberg / 28.11.2014 • 17:57 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Kandidatinnen freuten sich auf die erste Anprobe.
Die Kandidatinnen freuten sich auf die erste Anprobe.

Modepartner Mango stattet die Missen mit den neuesten Fashion-Trends aus.

Dornbirn. (VN-tag) Diese Woche stand bei den Misswahl-Kandidatinnen die erste Anprobe auf dem Programm. Diese führte die neun Schönheiten in den Mango-Store nach Dornbirn. Sabrina Miessgang und ihr Team setzten bei der Auswahl der Outfits auf trendige Schwarz-Weiß-Kombinationen, Naturtöne sowie Khaki und edle Cocktailkleider mit verspielten Details. „Wir sind begeistert von den Outfits“, waren sich die hübschen Vorarlbergerinnen einig.

Nach der Anprobe im Mango-Shop ging es für die Mädchen weiter zur Wäsche-Anprobe. Dafür zeichnet sich auch in der Jubiläumsauflage der Misswahl Hans Wolff vom Wolff Shop in Hard verantwortlich. Modische Highlights bei der 50. Vorarlberger Misswahl am 23. Jänner 2015 im Haus der Messe Dornbirn sind garantiert.

Sanja (r.) vom Mango-Team stand den Mädchen beratend zur Seite. Foto: VN/Hartinger
Sanja (r.) vom Mango-Team stand den Mädchen beratend zur Seite.
Foto: VN/Hartinger