Ein Motor des Martinimarktes

Vorarlberg / 01.02.2015 • 18:43 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Ingrid Sonntag: „Freue mich, in unserer Region leben zu können“.
Ingrid Sonntag: „Freue mich, in unserer Region leben zu können“.

Ingrid Sonntag hat jetzt endlich Zeit für Theater- und Konzertbesuche, Reisen, Kochen und Lesen.