Verurteilung fürs Wegschauen

Vorarlberg / 13.03.2015 • 22:27 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Wer eine Straftat beobachtet und gar nichts unternimmt, dem droht Ärger mit dem Gesetz.
Wer eine Straftat beobachtet und gar nichts unternimmt, dem droht Ärger mit dem Gesetz.

15-Jähriger steht vor Gericht, weil er nicht versuchte, eine Schlägerei zu verhindern.