In Feldkirch sparsamer Umgang mit Ressourcen

Vorarlberg / 29.03.2015 • 19:50 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Feldkirch setzt auf „dezentrale Konzentration“ – Stadtteile werden konsequent weiterentwickelt, ihre Zentren verdichtet. Die Altstadt soll sorgfältig aufgewertet werden. Viel Potenzial sieht Feldkirch im Radverkehr. „Da haben wir noch Verbesserungsmöglichkeiten“, so Stadtplaner Gabor Mödlagl.
Feldkirch setzt auf „dezentrale Konzentration“ – Stadtteile werden konsequent weiterentwickelt, ihre Zentren verdichtet. Die Altstadt soll sorgfältig aufgewertet werden. Viel Potenzial sieht Feldkirch im Radverkehr. „Da haben wir noch Verbesserungsmöglichkeiten“, so Stadtplaner Gabor Mödlagl.

Freiwilliges Korsett an Peripherie: Feldkirch setzt bei Wachstum auf Verdichtung.