Bikerinnen in Au verunglückt

Vorarlberg / 10.05.2015 • 22:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Au. Zwei Motorradfahrerinnen sind gestern, Sonntag, gegen 14 Uhr auf der Faschinastraße schwer verunglückt. Die beiden Mitglieder einer aus fünf Motorrädern bestehenden Bikergruppe touchierten sich beim Überholen gegenseitig und kamen dabei zu Sturz. Eine der Frauen rutschte über einen Abhang, die zweite schlitterte in eine Leitschiene. Die beiden Bikerinnen aus Hohenems (44) und Feldkirch (53) wurden dabei schwer verletzt.