Asylheim in Alberschwende von Polizeiaufgebot umstellt

Vorarlberg / 11.05.2015 • 22:27 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Das Asylwerberheim wurde am Ostermontag von Randalierern attackiert.
Das Asylwerberheim wurde am Ostermontag von Randalierern attackiert.

Syrischer Flüchtling sollte nach Ungarn abgeschoben werden, war jedoch nicht auffindbar.