59-jähriger Segelflieger starb bei Aufprall im Steinbruch

Vorarlberg / 18.05.2015 • 22:28 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Als die Feuerwehr an der Absturzstelle eintraf, stand die Unglücksmaschine bereits in Vollbrand.  Foto: VOL.At/Pletsch  
Als die Feuerwehr an der Absturzstelle eintraf, stand die Unglücksmaschine bereits in Vollbrand. Foto: VOL.At/Pletsch  

Gleich zwei Flugunfälle ereigneten sich am Montagnachmittag in Vorarlberg, einer endete tödlich.