Pfadfinder übergeben 60.000 Euro für Erdbebenopfer an Chay-Ya

Vorarlberg / 26.05.2015 • 19:36 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Erfreut nimmt Chay-Ya-Obfrau Sabine Klotz (M.) den 60.000-Euro-Scheck der Pfadfinder entgegen.  
Erfreut nimmt Chay-Ya-Obfrau Sabine Klotz (M.) den 60.000-Euro-Scheck der Pfadfinder entgegen.  

Mit 20.000 Euro wurde dringende Nothilfe für entlegene Orte im Tsum Valley finanziert.