Kollision mit Biker beim Umkehren

Vorarlberg / 12.06.2015 • 22:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Mäder. Ein 53-jähriger Pkw-Lenker fuhr am Freitag um 7.40 Uhr in Mäder auf der Landstraße (L 58) in Richtung Altach. Auf Höhe einer Bushaltestelle beabsichtigte er, umzukehren. Beim Umkehrmanöver kam es zum Zusammenstoß mit einem 50-jährigen Motorradfahrer. Der Biker prallte gegen die Fahrerseite des Pkw und wurde leicht verletzt. Da aus dem Motorrad Benzin austrat, musste die Feuerwehr die Unfallstelle mit Löschschaum sichern. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die L 58 war für den Zeitraum der Unfallaufnahme und Straßenreinigung kurzzeitig nicht passierbar.
Im Einsatz waren die Feuerwehr Mäder mit einem Fahrzeug und acht Mann sowie Rettung, Notarzt und Polizei.