Flohmarkt mit Sammelaktion

24.09.2015 • 19:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn. (ha) Seit mehr als vier Jahrzehnten lockt der Dornbirner Flohmarkt Tausende Schnäppchenjäger an. Am 7. und 8. November ist es wieder so weit. Vorher allerdings gilt es die Regale zu füllen. Am 29. September wird deshalb die große Sammelaktion gestartet. Pfadfinder und Lions Club, die Veranstalter des größten Flohmarktes Westösterreichs, hoffen auf die Unterstützung der Bevölkerung. „Unser Sammelteam übernimmt gerne alle Schätze vergangener Tage“, so Martin Rhomberg. Die Annahmestelle auf dem Messegelände neben Halle 4 ist ab 29. September jeden Dienstag und Donnerstag von 18.30 bis 21 Uhr sowie jeden Samstag von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Annahmeschluss: 31. Oktober.