Vorplatz bei Feuerwehrhaus ist asphaltiert

24.09.2015 • 19:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Asphaltierung des Vorplatzes ist abgeschlossen. Foto: VN/js
Die Asphaltierung des Vorplatzes ist abgeschlossen. Foto: VN/js

Thüringen. (VN-js) Die Arbeiten am und um das neue Feuerwehrhaus in Thüringen liegen weiterhin gut im Zeitplan. Vor Kurzem konnte bereits der Vorplatz des 3,366 Millionen Euro teuren Sicherheitszentrums asphaltiert werden. Läuft weiterhin alles nach Plan, können die Bauarbeiten im Herbst des kommenden Jahres abgeschlossen werden.