Großes Fest der Gemeinsamkeit im Festspielhaus

25.09.2015 • 19:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz. (kar) Ein zehnköpfiges Organisationsteam, allen voran Sara Pipic, Amina Samchanowa und Tuba Colak luden zum „Willkommensfest für Flüchtlinge“ ins Festspielhaus. Die Flüchtlinge hatten Gelegenheit, sich auszutauschen, zu tanzen, sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. 200 Gäste aus verschiedenen Ländern feierten im Rahmen des Bajram-Festes mit.