Mehr Parkplätze für Behinderte

Vorarlberg / 25.09.2015 • 20:42 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bludenz. Im Zuge der laufenden Neugestaltung der Oberflächen in der Bludenzer Altstadt werden auch im Bereich Mobilität weitere Möglichkeiten ausgelotet. Konkret geht es um die Einbindung neuer Behindertenparkplätze sowie weiterer Abstellplätze für Fahrräder. In der Innenstadt stehen derzeit lediglich zwei Behindertenparkplätze zur Verfügung. Geht es nach den vorgeschriebenen Richtlinien, ist das zu wenig. Stadtrat Wolfgang Weiss will daher ein Parkraumkonzept mit Fokus auf eben diese Stellplätze forcieren.