Götzner OGV spendet an die Lebenshilfe

Vorarlberg / 27.09.2015 • 20:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Götzis. Zum siebten Mal veranstaltete der Obst- und Gartenbauverein Götzis heuer die Vorarlberger Mostkrugschiebemeisterschaften. Die Einnahmen aus Nenngeld und freiwilligen Spenden kommen wieder einem sozialen Zweck zugute. Obmann Paul Böckle und Organisator Manfred Gwehenberger konnten 1150 Euro an die Lebenshilfe übergeben.