Leistungen für den Schutzwald würdigen

28.09.2015 • 17:02 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

bregenz. Das Land schreibt für 2016 wieder einen Schutzwaldpreis aus. Bewerbungen dafür können bis Freitag, 15. Jänner 2016, eingereicht werden. „Einmal mehr wollen wir die verantwortungsbewusste Bewirtschaftung des Waldes sowie beispielhafte Leistungen im bzw. für den Schutzwald gebührend würdigen“, erklärt Landesrat Erich Schwärzler. Der Preis ist Bestandteil der Schutzwaldstrategie. Heuer ging er an die 1. Klasse der Fachschule für wirtschaftliche Berufe St. Josef in Feldkirch für ihr Projekt „Schutzwaldspiel: Vorsicht Lawine“.

Für den Schutzwaldpreis 2016 werden Leistungen, Projekte, Maßnahmen und Aktivitäten in vier Bereichen gesucht: Sicherung und Verbesserung der Schutzwirkung des Waldes, Verringerung des Gefahrenpotenzials, Verbreitung von Wissen um den Schutzwald, Jugend- und Schulprojekte.

Einreichungen sind an die Forstabteilung des Landes in Bregenz, E-Mail: bettina.ehrenreich@vorarlberg. at möglich. Nähere Infos gibt es telefonisch unter 05574/511-25314 (Andreas Zambanini).