Gewerkschaft erleichtert Schulstart

29.09.2015 • 17:01 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Über 200 Schulstartpakete wurden gesammelt. Foto: ÖGB
Über 200 Schulstartpakete wurden gesammelt. Foto: ÖGB

Gewerkschaft spendet über 200 Schulstartpakete für Flüchtlingskinder.

Feldkirch. (VN) Die Vorarlberger Gewerkschaftsjugend und die Caritas organisierten eine Aktion für Flüchtlingskinder, die in die Schule gehen. Die Organisationen sammelten für Schulstartpakete. Zahlreiche Beschäftigte, Betriebsräte und Gewerkschafter folgten dem Aufruf, insgesamt kamen über
200 Schulstartpakete zusammen.

ÖGB-Landesjugendsekre­tärin Barbara Marte ist begeistert: „Die Solidarität und Hilfsbereitschaft in den Betrieben ist überwältigend. Wir danken allen, die sich an der Aktion beteiligt und den Kindern und Jugendlichen den Eintritt ins Schulleben erleichtert haben.“ Ein besonderer Dank gebühre vor allem der Firma Messerle „für die tatkräftige und unbürokratische Unterstützung der Initiative“.