Zu schnell mit dem Motorrad

Vorarlberg / 29.09.2015 • 22:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schaan. Am Dienstagmittag verunfallte in Schaan
(Liechtenstein) ein Motorradlenker. Kurz nach 12 Uhr fuhr der Biker auf der Gapetschstraße in Richtung Norden, als er aufgrund der weit
überhöhten Geschwindigkeit bei einer Schwelle zu Sturz kam.

In der Folge rutschte er etwa 32 Meter über die Gegenfahrbahn und verletzte sich an einem Bein. Er wurde mit der Rettung ins Spital gebracht.