Feuer könnte gelegt worden sein

01.10.2015 • 20:53 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Ursache für den Großbrand in Horn war vermutlich Brandstiftung.  Foto: newspictures.ch
Ursache für den Großbrand in Horn war vermutlich Brandstiftung.  Foto: newspictures.ch

Nach dem Großbrand in Horn im August wird ein technischer Defekt ausgeschlossen.

Horn. Brisante Neuigkeiten bei der Suche nach dem Auslöser für den Großbrand in Horn am 3. August 2015 (die VN berichteten): Das Feuer wurde von Menschen herbeigeführt. Ob absichtlich oder versehentlich, ist derzeit noch unklar. Die Kantonspolizei Thurgau kann einen technischen Defekt als Ursache ausschließen. Der oder die Täter wurden noch nicht gefunden.

Matthias Graf, Mediensprecher der Kantonspolizei Thurgau, bestätigt auf Anfrage von FM1Today.ch, dass die Ermittlungen nach der Brandursache auf dem Raduner-Areal weiterlaufen. Schon einen Tag nach dem Inferno konnte der Ursprungsort des Feuers eruiert werden. „Wir konnten unterdessen keinerlei Hinweise finden, dass ein technischer Defekt das Feuer ausgelöst hat“, so Graf. Man müsse davon ausgehen, dass das Inferno von Menschenhand herbeigeführt worden sei.

Keine Verhaftungen

Ob es sich dabei um Brandstiftung handelt, wollte der Sprecher auf Nachfrage nicht explizit bestätigen. „Wir prüfen derzeit, ob der Brand vorsätzlich oder fahrlässig herbeigeführt wurde.“

Vieles deutet damit auf Brandstiftung hin, auch wenn ein Unfall – zum Beispiel Jugendliche, die mit Feuer spielten – von den Brand­ermittlern als Option noch nicht ausgeschlossen werden konnte. Wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt, wurden im Rahmen des Brandermittlungsverfahrens mehrere Personen polizeilich befragt. „Dabei handelt es sich um Mieter und Grundstücksbesitzer des Raduner-Areals“, sagt Graf.

Ob sich dabei eine der befragten Personen verdächtig gemacht hat, wollte er nicht sagen. Fakt ist, dass im Zusammenhang mit einer möglichen Brandstiftung bislang noch niemand verhaftet wurde.

Die für den Brand verantwortliche Täterschaft ist demnach noch immer auf freiem Fuß.

Ursache für den Großbrand in Horn war vermutlich Brandstiftung.  Foto: newspictures.ch
Ursache für den Großbrand in Horn war vermutlich Brandstiftung.  Foto: newspictures.ch