Vortrag: Wert von Brot und Getreide im Land

04.10.2015 • 17:24 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Markus Stadelmann referiert über Brot und Getreide. privat
Markus Stadelmann referiert über Brot und Getreide. privat

Dornbirner Biobäcker referiert über seine Philosophie des Brotbackens. Weitere Experten dabei.

Dornbirn. (VN) Der kleine Bäcker ums Eck hat es von Jahr zu Jahr schwerer. Große Handelsketten wärmen Teiglinge aus Industriebäckereien auf, große Ketten gewinnen im Verdrängungswettbewerb zusehends die Oberhand. Auch zu Hause wird immer weniger Brot gebacken. Die Bodenseeakademie geht am Dienstag im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Landwirtschaft verstehen“ dieser Entwicklung auf den Grund.

Biobäcker zu Gast

Konkret stellen sich die Veranstalter die Fragen: Was bedeutet diese Entwicklung für Regionalität und Nachhaltigkeit? Was bedeutet sie für die Gesundheit? Welches Wissen brauchen Kunden, um den Wert von Brot richtig einschätzen zu können? Welche Bedeutung haben traditionell geführte Bäckereien noch? Zu Gast ist der Dornbirner Bäcker- und Konditormeister Markus Leonhard Stadelmann (44). Er ist stellvertretender Innungsmeister, seine Bäckerei setzt auf Biobrote und Spezialbrote für Allergiker. Zudem experimentiert Stadelmann mit alten Vorarlberger Getreidearten, sowohl in der Backstube als auch auf dem Feld. Als Bauer setzt er sich seit Jahren für die Erhaltung gefährdeter Nutztierrassen und Kulturpflanzsorten ein. Zu Beginn der Veranstaltung um 20 Uhr hält Stadelmann ein Impulsreferat. Anschließend ist Zeit für Fragen und Diskussionen mit dem Publikum.

Dazu werden weitere Experten miteinbezogen. Zu Gast sind zum Beispiel die Lauteracher Ernährungswissenschaftlerin Angelika Stöckler, Bertram Martin vom Martinshof, Rupert Lorenz von Backkultur Göfis, der Innungsmeister Wolfgang Fitz von der Schwanenbäckerei Wolfurt und Günter Osl, Vorstand der Abteilung Landwirtschaft im Landhaus.

Brot und Getreide

Dienstag, 6. Oktober, 20 Uhr

ORF-Funkhaus in Dornbirn

» Beginn: 20 Uhr

» Programm: Begrüßung, Impulsreferat Markus Stadelmann, Publikumsdiskussion, Gespräch mit weiteren Experten

» Moderation: Ernst Schwald, Jasmin Ölz

» Weitere Veranstaltungen, Reihe „Erntedank“: 15. Oktober (Bezau), 21. Oktober (Gantschier), 5. November (Frastanz), 12. November (Rankweil)