Auf dem Dach gelandet

05.10.2015 • 20:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Nicht angepasste Geschwindigkeit war die Unfallursache. Foto: kapo
Nicht angepasste Geschwindigkeit war die Unfallursache. Foto: kapo

St. Gallen. Montagmorgen um 7.45 Uhr ist auf der Autobahn N 1 ein 66-jähriger Autofahrer verunglückt. Der Mann fuhr von Mörschwil in Richtung St. Gallen, als er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit mit seinem Auto in eine angrenzende Wiese geriet. Wegen der ansteigenden Böschung kippte das Auto um und landete auf dem Dach.

Am Auto entstand Totalschaden in der Höhe von rund 10.000 Franken.