Fußgängerin (57) von Lieferwagen überrollt

06.10.2015 • 20:21 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Verhältnismäßig glimpflich ausgegangen ist ein ungewöhnlicher Unfall in Rankweil.

Rankweil. Eine 57-jährige Frau ging am Montag um 16.10 Uhr auf dem Lehenweg entlang einer Grundstückszufahrt. Eine 30-jährige Frau fuhr mit dem Lieferwagen rückwärts, übersah die Fußgängerin und stieß diese von hinten nieder.

Die Lenkerin bemerkte zwar ein leichtes Rumpeln, glaubte aber, dass dieses von einem umgestürzten Paket im Laderaum kam und fuhr weiter rückwärts. Anschließend kam sie mit dem Lieferwagen über der am Boden liegenden Frau zu stehen. Erst auf Zurufe von Arbeitern wurde die Fahrzeuglenkerin auf das Unfallgeschehen aufmerksam. Die Fußgängerin zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Aufgrund des Umstandes, dass die 57-Jährige im Bereich der Fahrzeugmitte erfasst wurde und der Lieferwagen eine große Bodenfreiheit aufweist, kam es glücklicherweise zu keinen weiteren Verletzungen der Frau.