Willkommen zum Charity Kart Race in Feldkirch

Vorarlberg / 06.10.2015 • 18:59 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Harte Positionskämpfe in kleinen Boliden. Das ist Gokart-Spaß. Foto: AK
Harte Positionskämpfe in kleinen Boliden. Das ist Gokart-Spaß. Foto: AK

Am Samstag, dem 17. Oktober, gibt’s in Feldkirch Münkafeld Gokart-Spaß für „Ma hilft“.

Feldkirch. (VN-hk) Alle Jahre wieder ist der Kartbahn-Treff in Feldkirch Schauplatz für eine wohltätige Aktion. Zugunsten von „Ma hilft“ veranstaltet die Vorarlberger Arbeiterkammer zusammen mit den Vorarlberger Nachrichten das Charitiy Kart Race.

Teams und Einzelpersonen umkurven dabei den Parcours so schnell sie können. Der Sieger steht wie jedes Jahr auch heuer von vornherein fest: Es sind bedürftige Menschen in Vorarlberg, für welche die VN-Sozialaktion „Ma hilft“ die erlösten Gelder verwendet.

Jeder Teilnehmer hat für die Mannschaftswertung zehn Minuten Zeit, um seine schnellste Runde zu fahren. In der Mannschaftswertung gewinnt jedoch nicht zwingend das schnellste Team. Es wird, wie beim Preisjassen eine Punkteanzahl, eine bestimmte Sollzeit vorgegeben. Wer am nächsten an dieser Zeit dran ist, gewinnt. Freilich gibt es auch Einzelwertungen. Dort können sich die schnellsten Damen und Herren beweisen.

Wer sich noch anmelden will, kann das bis am kommenden Freitag tun. AK und VN freuen sich auf jeden Teilnehmer. Die Kartbahn ist am Renntag wie jedes Jahr beim Charity Race bewirtet.

VN_mahilft_hypobank.pdf
VN_mahilft_hypobank.pdf

AK Charity Kart Race

Wann: Samstag, 17. Oktober 2015

Wo: Kartbahn-Treff Feldkirch, Münkafeld 2

Teilnahmegebühr pro Mannschaft: 125 Euro

Anmeldungen:
www.ak-vorarlberg.at/charityrace

Rückfragen: 050-258-1622

Anmeldeschluss: Freitag, 9. Oktober