Bahnübergang in Bregenz wird gesperrt

Vorarlberg / 07.10.2015 • 22:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz. An der Bahntrasse im Bereich der Eisenbahnkreuzung Vorklostergasse in Bregenz sind Instandhaltungsarbeiten notwendig. Diese werden vom 10. Oktober, 17 Uhr, bis 12. Oktober, 12 Uhr, durchgeführt. Zum Schutz der Arbeiter werden akustische Warnsignale abgegeben. Die Eisenbahnkreuzung ist während der Bauzeit für den Verkehr gesperrt.