Frische Backwaren von heimischen Bäckern

Vorarlberg / 07.10.2015 • 19:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Anlässlich der bevorstehenden Woche des Brotes (10. bis
17. Oktober) und des Tags des Brotes am 16. Oktober besuchte Bäcker-Innungsmeister Wolfgang Fitz (55) am Mittwoch die Redaktion der Vorarlberger Nachrichten. Für die Redakteure hatte er eine reiche Auswahl an ofenfrischen Backwaren im Gepäck – allesamt aus heimischer Produktion. Mit der jährlichen Brotwoche sollen die Leistungen der 78 Vorarlberger Handwerksbäcker hervorgehoben werden. „Wir wollen das Bewusstsein stärken, dass Brot ein Grundnahrungsmittel ist“, sagt Fitz. „Natürlich haben wir Bäcker wirtschaftlich zu kämpfen.“ Umso wichtiger sei es, hervorzuheben, dass „wir für gute Qualität und regionale Produktion stehen“.  Foto: VN/Hofmeister