Ikea garantiert eine heiße Diskussion

Vorarlberg / 07.10.2015 • 19:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Am Freitag laden VN im Competence Center zum Stammtisch.

Lustenau. (VN-hk) Eine illustre Runde wird morgen, Freitag, im Foyer des Competence Center im Lustenauer Millennium Park über Pro und Contra einer möglichen Ansiedlung des Möbel-Riesen Ikea diskutieren. Auf dem Podium sind neben Bürgermeister Kurt Fischer auch die grüne Gemeinderätin Christine Bösch-Vetter sowie Stefan Fitz-Rankl als Experte für Wirtschaftsentwicklung. Statt des bisher angekündigten Michael Tagwerker, Geschäftsführer der Sparte Handel in der WKV, wird Harald Künzle, ein anerkannter Vertreter der Möbelbranche, seine Expertise zum Besten geben. Selbstverständlich ist auch das Publikum in der Diskussion willkommen.