Raubgräber im Fürstentum

07.10.2015 • 20:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Vaduz. Das archäologische Kulturgut des Fürstentums Liechtenstein ist in Gefahr. Erneut sind auf bedeutenden Fundstellen  Spuren illegaler Raubgrabungen entdeckt worden. Ausgerüstet mit Metallsuchgeräten und diversen Kleingeräten begeben sich die Schatzgräber auf den archäologischen Raubzug. Die Landespolizei und die örtliche Archäologie werden die gefährdeten Plätze vermehrt kontrollieren und bitten die Bevölkerung um Mithilfe.