Schüler mit dem Pkw erfasst

Vorarlberg / 07.10.2015 • 22:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn. Ein 24-jähriger Pkw-Lenker fuhr am gestrigen Mittwoch um 7.30 Uhr auf der Höchsterstraße stadtauswärts und bog beim Kreuzungsbereich mit der Brückengasse nach links in diese ab. Dabei kollidierte der Pkw-Lenker mit zwei Schülern, Geschwister im Alter von 9 und 8 Jahren, die gerade auf dem Schutzweg die Brückengasse überquerten. Beiden Buben erlitten leichte Verletzungen und wurden ins Spital gebracht.