Emsbach-Verbauung in Hohenems ist vollendet

08.10.2015 • 16:42 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Das Großprojekt Emsbach-Verbauung in Hohenems ist abgeschlossen.  Foto: thp
Das Großprojekt Emsbach-Verbauung in Hohenems ist abgeschlossen.  Foto: thp

hohenems. (thp) Bei einem gemütlichen Beisammensein stießen die Arbeiter der Wildbachverbauung in Hohenems kürzlich auf das abgeschlossene Projekt Emsbach-Verbauung an. Die Sperren sind nun erneuert und das Holz der Robinie wird der Bevölkerung zukünftig Sicherheit bieten. Die Arbeiten dauerten von April bis Dezember 2014 und vom 1. Juni bis 2. Oktober 2015, die Aufforstung erfolgt im kommenden Frühling.

Alle Verbauungen erneuert

Um das Geschiebe, das der Bridler ins Tal schickt, aufzuhalten, die Wassermassen zur Räson zu bringen und damit der Bevölkerung optimale Sicherheit zu bieten, wurden alle bestehenden Verbauungen erneuert und die Bogensperre abgesenkt. Auf die Arbeiter der Wildbachverbauung wartet ­bereits ein neues Projekt, sie werden sich demnächst um die Lawinenböcke am Dünserberg kümmern.