Gegen Zaun und Apfelbaum

Vorarlberg / 08.10.2015 • 22:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schruns. Am Mittwochabend fuhr ein 27-jähriger Pkw-Lenker in Fahrtrichtung Schruns. Aus unbekannter Ursache streifte er die rechtsseitige Leitschiene, schlitterte über die Gegenfahrbahn, fuhr einen Gartenzaun sowie einen Apfelbaum um und prallte frontal gegen eine Hausmauer. Der verletzte Lenker wurde von Personen, welche zur Unfallstelle hinzukamen, aus dem Auto geborgen und bis zum Eintreffen des Notarztes erstversorgt.