Kurz notiert.

Vorarlberg / 08.10.2015 • 18:28 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Neueröffnung. Der „Gasthof Kreuz“ in Bildstein hat neue Pächter. Den Schwerpunk legen Michael Fiebiger (Küchenchef) und Stefan Tiefenbacher (Serviceleitung) auf gutbürgerliche Küche. „Wir sind beide leidenschaftlich gerne Gastgeber und wollen eine Gastronomie mit Herz bieten“, führt Fiebiger aus. Ruhetage sind Montag und Dienstag, Donnerstag und Sonntag ist auch mittags geöffnet, an den anderen Tagen ab 14 Uhr. Morgen, Samstag, 10. Oktober, findet ab 15 Uhr ein „Tag der offenen Tür“ statt.

 

Austrinken. Ende Oktober geht in Bregenz eine Ära zu Ende: Die Anette-Bar in der Anton Schneiderstraße 11 sperrt zu. Beim traditionellen Austrinken am 24. Oktober 2015 öffnen Anette Teichmann und Harald Vetter um 19 Uhr ein letztes Mal die Tore für ihre Gäste. Danach ist Schluss. 

 

Fassanstich. Mit Ende August hat Alexandra Maurer ihre Tätigkeit als Wirtin von Alexandras Restaurant im Hofsteiger-Areal in Schwarzach beendet. Nun ist der achte Pächter im zehnten Bestandsjahr am Start: Am kommenden Samstag, 10. Oktober 2015, laden Kosove Rexhaj und Ismail Sultani ab 19 Uhr gemeinsam mit der Mohrenbrauerei zur offiziellen Eröffnung mit Fassanstich ein. 

 

Tee-Sieger. Zum zwölften Mal in Folge hat Teekanne in
Kooperation mit Gault Millau die besten heimischen Gastronomen ausgezeichnet, die die Teekultur in ihrem Haus in höchstem Maße pflegen. In Vorarlberg geht das „Goldene Teeblatt“ heuer an den Gasthof Post in Dalaas.