Wurstnudeln

08.10.2015 • 16:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

für 4 Personen

400 g Nudeln (Spiral, Hörnle, etc.), 350 g Wurst und/oder Speck, Schinken, Landjäger in Streifen geschnitten, 4 EL Butterschmalz, 3 Eier aufgeschlagen, leicht gesalzen und verquirlt, Salz, Pfeffer aus der Mühle, ½ fein gehackte Chilischote, 6 EL frische Kräuter

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Inzwischen eine Pfanne mit Butterschmalz erhitzen. Die Wurst-, Schinken- und Speckreste anbraten, die gekochten, abgetropften Nudeln dazugeben, die aufgeschlagen Eier dazugeben. Alles gut vermischen und etwas ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren die frischen Kräuter unterheben.

„Inkoufo und inkehro“ im Engel (www.fraukaufmann.at)
Öffnungszeiten Laden: Mo bis Do 8.30 bis 11.30 Uhr, Laden und Wirtschaft: Fr 16 bis 19 Uhr