Zu spätes Bremsmanöver

08.10.2015 • 20:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Lindenberg. Als ein Autofahrer am Mittwoch auf der Staatsstraße 2001 nach links abbiegen wollte, bremste der nachfolgende Autofahrer deswegen leicht ab. Ein weiterer heranfahrender Pkw-Lenker erfasste die Situation zu spät und fuhr dem zuvor bremsenden Pkw auf.

Er schob alle drei Fahrzeuge aufeinander. Der Unfallverursacher wurde beim Aufprall leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 6.500 Euro.