Dieb kam durch die Hintertüre

Vorarlberg / 09.10.2015 • 22:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

St. Gallen. Zu einem dreisten Diebstahl kam es am gestrigen Freitag in St. Gallen: Um 3 Uhr ist an der Rorschacher Straße eine unbekannte Täterschaft in ein Imbiss-Restaurant eingeschlichen. Eine Person war mit Vorbereitungsarbeiten beschäftigt und ließ die Hintertüre offen, durch welche eine unbekannte Person den Imbiss unbemerkt betrat und anschließend eine Kasse mit Bargeld im Wert von über 2000 Franken stahl.