Zweistöckige Wohnung wird zwangsversteigert

Vorarlberg / 11.10.2015 • 20:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Zweistöckige Wohnung wird zwangsversteigert

Dornbirn. Im Dornbirner Stadtteil Rohrbach steht eine zweistöckige Wohnung mit 77 Quadratmetern Wohnfläche vor der Zwangsversteigerung. Der Schätzwert liegt bei 211.000 Euro. Geringstes Gebot: 105.500 Euro.

Zweistöckige Wohnung wird zwangsversteigert

Fakten zur Versteigerung

» Objekt: Zweigeschoßige 3-Zimmerwohnung

» Objektgröße: 77 Quadratmeter

» Schätzwert: 211.000 Euro

» Geringstes Gebot: 105.500 Euro

» Besichtigungstermin: 11. November um 9 Uhr, Mähdlegasse 1/Top 3

» Versteigerungstermin: 17. November um 9.30 Uhr im Bezirksgericht Dornbirn, Saal 28, 2. Stock; Versteigerungen können kurzfristig abgesagt werden, wenn es zu einer außergerichtlichen Lösung kommt. Interessierte können sich kurz vor dem Termin auf edikte.justiz.gv.at informieren.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.