Zweistöckige Wohnung wird zwangsversteigert

11.10.2015 • 18:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn. Im Dornbirner Stadtteil Rohrbach steht eine zweistöckige Wohnung mit 77 Quadratmetern Wohnfläche vor der Zwangsversteigerung. Der Schätzwert liegt bei 211.000 Euro. Geringstes Gebot: 105.500 Euro.

Fakten zur Versteigerung

» Objekt: Zweigeschoßige 3-Zimmerwohnung

» Objektgröße: 77 Quadratmeter

» Schätzwert: 211.000 Euro

» Geringstes Gebot: 105.500 Euro

» Besichtigungstermin: 11. November um 9 Uhr, Mähdlegasse 1/Top 3

» Versteigerungstermin: 17. November um 9.30 Uhr im Bezirksgericht Dornbirn, Saal 28, 2. Stock; Versteigerungen können kurzfristig abgesagt werden, wenn es zu einer außergerichtlichen Lösung kommt. Interessierte können sich kurz vor dem Termin auf edikte.justiz.gv.at informieren.