Reh provoziert schweren Unfall

Vorarlberg / 12.10.2015 • 22:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Pettneu. Weil ein 47-jähriger Autofahrer in der Nacht auf Montag auf der Arlbergschnellstraße bei Pettneu einem Reh ausweichen musste, kam es zu einem folgenschweren Unfall: Das Fahrzeug des Tirolers überschlug sich mehrmals, ehe es auf dem Dach liegend in einer Wiese zu liegen kam. Nachdem der Pkw-Fahrer länger bewusstlos war, konnte er selbst Hilfe rufen. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Spital eingeliefert.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.