Diebin im Altersheim

Vorarlberg / 13.10.2015 • 22:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Vaduz. Einem 19-jährigen weiblichen Lehrling konnten von der Liechtensteinischen Landespolizei über ein Dutzend Diebstähle bei mehreren betroffenen Personen in den Altersheimen in Vaduz und Schaan nachgewiesen werden.

Es entstand ein Vermögensschaden von über tausend Franken. Die junge Tatverdächtige wird bei der Liechtensteinischen Staatsanwaltschaft auf freiem Fuß zur Anzeige gebracht.