Gratulation zum Geburtstag

Vorarlberg / 13.10.2015 • 17:57 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Hedwig Gasser (95)

Lauterach. Im Grenzweg kann heute Frau Hedwig Gasser, geborene Grabner, die Vollendung ihres 95. Lebensjahres feiern. Die stolze Omi und Uromi erblickte in Pischelsdorf in der grünen Steiermark das Licht der Welt und hatte noch drei ältere Geschwister. Als sie sechs Jahre alt war, verstarb leider ihre Mutter und so musste sie bereits als Achtzehnjährige den ganzen Haushalt mit einer kleinen Landwirtschaft schaukeln. 1950 lernte Hedwig in Graz den Lauteracher Ernst Gasser kennen und übersiedelte noch im gleichen Jahr ins Ländle wo sie ihm im November das Jawort gab. Nach und nach vergrößerte sich ihre Familie um vier Kinder wovon das Jüngste leider mit neun Monaten verstarb, was für alle ein sehr schmerzhafter Schicksalsschlag war. In den 50er-Jahren bauten sie mit einfachsten Mitteln ein schmuckes Eigenheim mit einem wunderschönen Blumen- und Gemüsegarten. An Urlaubsgäste vermietete sie gemütliche Gästezimmer. Früher stattete Hedwig all ihre Kinder mit selbstgenähten Kleidungsstücken aus. Am 7. Februar 2009 verstarb leider ihr Gatte, was für alle einen sehr schmerzvollen Verlust bedeutete. Bei dieser Gelegenheit möchte sich ihre Tochter bei allen Pflegediensten für die liebevolle und fürsorgliche Pflege ihrer Mutter herzlichst bedanken.

Die ganze Familie wünscht der Jubilarin zum Geburtstag das Allerbeste und noch viele Jahre bei guter Gesundheit.