50 Jahre Berg- und Talfahrten

Vorarlberg / 14.10.2015 • 18:32 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Sie genießen die Gemeinsamkeit.
Sie genießen die Gemeinsamkeit.

Hohenems. Heute feiern Irmgard und Othmar Linder im Kreise ihrer Familie ihre goldene Hochzeit.

Irmgard geb. Beinder wuchs mit fünf Geschwistern im schönen Bildstein auf. Als Mädchen einer Bauernfamilie packte sie überall mit an, was sie auch weiterhin in ihrer Arbeit in der Küche im Erholungsheim „Götzner Rütte“ und später als Näherin fortsetzte. Auch heute noch erfreut sich ihre Familie, wenn es „Irmiles Käsknöpfle“ gibt. Othmar wurde in der Hohen­emser Reute als eines von fünf Kindern geboren. Auch er wurde in einer Bauernfamilie groß und wuchs mit der Natur auf. Gearbeitet hat Othmar als Zimmermann und war dann sehr lange Zeit bei der Firma Kästle.

Mit der Natur sind beide nach wie vor auch heute noch verbunden. Kennengelernt haben sich die beiden schon einige Jahre vor ihrer Hochzeit beim Skifahren. Othmar fuhr damals noch mit seinem VW-Käfer die holprige Straße nach Bildstein zu seiner lieben Irmgard zur „Stubate“. Er beschwerte sich jedes Mal erneut über diese Straßenzustände, die für sein Auto gar nicht gut waren. So bezogen sie ein schönes altes Haus im Schwefel in Hohenems. Sie arbeiteten beide sehr hart und hielten zusammen.

Hochzeit in der Basilika

Am 15. Oktober 1965 schlossen sie in der Basilika Rankweil den Bund fürs Leben. Die Familie vergrößerte sich 1967 mit Tochter Ruth und 1970 mit Tochter Sabine.

Die ganze Familie verbrachte sehr viel Zeit zusammen auf der Skipiste oder in den Bergen. 1984 kam ihr einziges Enkelkind Cindy zur Welt, die das Paar 2005 mit der ersten Urenkelin Anika und 2012 mit Sophia erfreute. Beide halten ihre Urgroßeltern fit.

Irmgard und Othmar waren immer sehr sportlich. Ob auf der Piste, in den Bergen oder mit dem Rad zum See. Überall ist das „ältere sportliche Paar aus Hohenems“ bekannt. Beide sind sehr rüstig und unternehmen gerne gemütliche Spaziergänge mit ihrer Hündin Angie. Othmar fährt auch mit 78 Jahren noch bei diversen Feuerwehr-Skirennen mit und Irmgard erfreut sich mit 75 Jahren an ihren Filzbasteleien und am Nähen.

Die ganze Familie wünscht den beiden für ihre weiteren gemeinsamen Jahre genauso viel Kraft, Schwung und Gesundheit.

Das Paar an seinem schönsten Tag.
Das Paar an seinem schönsten Tag.