Alkoholisiert auf den Schutzweg

14.10.2015 • 20:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn. Ein 55-jähriger Pkw-Lenker fuhr am Mittwochabend auf der Haselstauderstraße stadtauswärts in Richtung Schwarzach. Gleichzeitig beabsichtigte eine 73-jährige Frau, den Schutzweg zu überqueren. Dabei wurde sie vom Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Die Frau wurde schwer verletzt und ins KH Dornbirn gebracht. Bei beiden Beteiligten wurde ein Alkotest durchgeführt, der bei der Fußgängerin positiv verlief.